Über uns

Aus den Begegnungen und Erfahrungen des "Tandemprojektes" der Bürgeragentur ZEBRA entstand die Idee, auch in Ulm einen interkulturellen Garten aufzubauen. Seit September 2009 trifft sich regelmäßig eine Initiativgruppe, der Migranten und Einheimische angehören.

Seit August 2010 haben wir ein 2000 qm großes Grundstück am Safranberg.

Wir sind ehrenamtlich tätig.

Wir gärtnern biologisch!

Wir sind

  • politisch neutral
  • offen für alle Nationen und Glaubensrichtungen

Zur Zeit lautet unser Name "Bürgeragentur ZEBRA e. V. Zweig Interkultureller Garten Ulm".
Die Bürgeragentur ZEBRA unterstützt uns bis zur Gründung des eigenen Vereins.